Pferde helfen Dir in dem Sie dich so nehmen wie Du bist!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Atme",  sagt das Pferd.

"Ich kann nicht", sage ich.

"Steh auf", sagt das Pferd.

"Wo soll ich hin", sage ich.

"Zu dir", sagt das Pferd.

"Lass los, komm in mir zu Ruhe und atme."

"Ich weiss nicht, wie das geht", sage ich.

"Fühle die Erde, streck dich zum Himmel, dann öffne die Augen und sei", sagt das Pferd.

"Lass uns den weg gemeinsam gehen", sagt es.

"Wo du mutlos bist, trage ich dich. Wo du klein bist, bin ich gross. Erinnere dich, wer wir waren. Sieh, wer wir sind. Lass geschehen, wer wir werden."

"Wo ist der weg?", frage ich. "Ich kann nichts sehen."

Wir gehen doch schon", sagt das Pferd.

(Andrea Schmidig)

Reittherapie ist für KINDER und ERWACHSENE die aus ihrem psychischen Gleichgewicht gekommen sind oder körperliche Einschränkungen haben.Das Pferd sieht den Menschen wertfrei und ganzheitlich über alle Sinne. Es fördert körperlich, emotional, geistig und sozial.

Es sieht den Menschen und nimmt ihn so an wie er ist. Egal welcher Herkunft, welche äusserliche Erscheinung er hat oder welche Werte er vertritt.

Es hilft und fördert wieder die Balance zwischen Körper und Seele herzustellen.

 

 

Aktuelle Studien des Institute of Heart-Math geben einen Hinweis, um die ′′ Heilung ′′ in zwei Richtungen zu erklären, die passiert, wenn wir uns den Pferden nahe sind. Laut Forschern hat das Herz ein elektromagnetisches Feld, das größer ist als das Gehirn: Ein Magnetometer kann das Energiefeld des Herzens messen, das 2,4 bis 3 Meter um den menschlichen Körper strahlt. Obwohl dies sicherlich bedeutungsvoll ist, vielleicht beeindruckend als das elektromagnetische Feld, das vom Herzen eines Pferdes projiziert wird, ist es fünfmal so groß wie das eines Menschen ( stelle dir eine elektromagnetischen Kugel um das Pferd vor) und kann unseren eigenen Herzschlag direkt beeinflussen.

Es ist auch wahrscheinlich, dass Pferde das haben, was die Wissenschaft als Herzfrequenz identifiziert hat ′ ′ (Herzfrequenzmuster), das erklärt, warum wir uns ′′ besser fühlen können, wenn wir ihnen nahe sind. Studien haben festgestellt, dass ein kohärentes Herzmuster oder HRV ein solides Maß für Wohlbefinden ist und mit emotionalen Zuständen der Ruhe und Freude übereinstimmt, d.h. wir zeigen solche Muster, wenn wir positive Emotionen empfinden.

Ein kohärentes Herzmuster deutet auf ein System hin, das sich sehr effizient erholen und an Stresssituationen angepasst werden kann. Oft müssen wir nur in Gegenwart von Pferden sein, um ein Gefühl von Wohlbefinden und Frieden zu spüren. Forschungsergebnisse zeigen, dass Menschen viele physiologische Vorteile durch die Interaktion mit Pferden haben, einschließlich niedrigerer Blutdruck und Herzfrequenz, höherer Beta-Endorphine (Neurotransmitter, die wirken úan als Schmerzunterdrückung), verminderte Stresslevel, Wutgefühle, Feindseligkeit, Spannung und Angst, besser soziale Arbeit; und größere Gefühle für Ermächtigung, Vertrauen, Geduld und Selbstwirksamkeit."

Ken Anderson

Gemälde von: Svatava Hueberová

           

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach nur SEIN - Nichts TUN - Nichts Müssen - Nichts Wollen - Einfach Genießen - Leben

                                         Vertraue dem Pferd - Vertraue Dir - Vertraue - es passiert gerade